onewayspeaker.com

Frankreich: Demos gegen "Homo-Ehen"

In Frankreich kam es am vergangenen Wochenende in mehreren Städten zu Großdemonstrationen gegen die Pläne der französischen Regierung, die Homosexuellenehe anzuerkennen und das Adoptionsrecht für gleichgeschlechtliche Paare einzuführen.

Bei den Demonstrationen kam es auch zu Gewalttätigkeiten gegen Gegendemonstranten.

Eingetragene Lebenspartnerschaften gibt es in Frankreich bereits seit 1999; der Plan der Regierung soll die Homosexuellenehe jedoch auf die gleiche rechtliche Stufe stellen wie heterosexuelle Ehen. Dagegen richteten sich die Proteste.

Die kirchlichen Organisation Civitas dazu: "Die Homosexuellenehe ist die Büchse der Pandora, die dazu führen wird, dass andere die Mehrehe oder Inzestheiraten fordern."

Zum Weiterlesen