onewayspeaker.com

Adler klauen keine Babies!

Im Internet findet sich ja bekanntlich viel, und vieles davon ist großer Mist. So auch das Video, das gerade herum geht, in dem ein Steinadler angeblich ein Baby zu entführen versucht. So soll es sich jüngst in Montreal zugetragen haben.

Das kam mir gleich ziemlich schräg vor, denn wenn man sich den Anflug des vorgeblichen Adlers ansieht, und mit realen Anflügen von Steinadlern vergleicht, erscheint dieser Vogel doch etwas ungelenk. Abgesehen davon können Steinadler keine Beutetiere durch die Luft tragen, die ihr eigenes Gewicht (zwischen 3 bis 6,7 kg) übertreffen. Und außerdem sieht der gefilmte Vogel einem Steinadler auch nur sehr entfernt ähnlich.

Inzwischen kam heraus, dass es sich bei dem Film um ein Fake handelt, bei dem weder ein Adler noch ein Kind in Gefahr waren. Beide sind nachträglich per Computer in den Film eingefügt worden.

Das Problem dabei ist schlicht: Die allermeisten Menschen haben sich dermaßen weit von der Natur entfernt, dass sie diese entweder als Ponyhof betrachten, oder eben alles (und damit auch derartige Filmchen) für bare Münze nehmen und ab sofort in jedem Raubvogel eine Gefahr für Kinder sehen.
 

Zum Weiterlesen