Sponsor-Link

Aktuelles im Überblick

Alle Fotos: © Patrick Schönfeld

Kirchentag 2016 18.07.2014 · Nr. 19082

Die vierte Million ist immer die schwierigste

LEIPZIG. (hpd) Im Jahr 2016 soll der Katholikentag in Leipzig stattfinden. So hat es das Zentralkomitee der deutschen Katholiken beschlossen. Und für dieses konfessionelle Sommerfest sammeln christliche Funktionäre und Politiker seither Geldmittel ein. Aber nicht etwa bei den Bistümern der römisch-katholischen Kirche in Deutschland, die als die reichste Kirche der Welt gilt.

Rezension 18.07.2014 · Nr. 19079

Jugendweihe und Jugendfeier in Deutschland

BERLIN. (hpd) Für die einen, vor allem für westdeutsch sozialisierte Menschen, ist die Jugendweihe und deren vitale Existenz noch heute ein Phänomen. Für die anderen, für ostdeutsch sozialisierte Menschen ebenso wie für selbstbewußte Säkulare zwischen Nordsee und Bodensee, sind Jugendweihe bzw. Jugendfeier ein ganz normaler “Passageritus” unter vielen anderen. Trotz aller medialen und klerikalen Beeinflussung steigen die Teilnehmerzahlen in Ost und auch in West sogar an.

Rekonstruiertes germanisches Dorf in Fritzlar-Geismar, Foto: Axel Hindemith (gem

Germanen 18.07.2014 · Nr. 19076

Du bist Germanien!

(hpd/alibri) Germanien ist Weltmeister und wir haben endlich wieder Grund stolz zu sein auf dieses Land! Stolz auf den Fußball, stolz auf Helene Fischer, Angela Merkel und natürlich auf unsere germanischen Ahnen und Götter. Und wer will nach einem 7:1 gegen Brasilien noch daran zweifeln, dass unser Gott nicht Jesus sondern Thooorrrr ist. Germanentum ist also wieder in. Doch gilt das auch für dich? Mache unseren Germanentest.

Fotos: gbs-Hochschulgruppen via Max Steinhaus

Kirchentag 2016 17.07.2014 · Nr. 19073

Moses in Leipzig

LEIPZIG. (hpd) Der Stadtrat von Leipzig hat gestern darüber beraten, ob die Stadt dem Katholikentag 2016 einen Zuschuss in Höhe von einer Million Euro gewähren soll. Diese Entscheidung wurde vertragt. Ob das auch daran liegt, dass Moses vorgestern und gestern forderte “Du sollst Deinen Kirchentag selbst bezahlen”?

Haltende Hände, Foto: Maik Meid, Flikr (CC BY-ND 2.0)

Sterbehilfe 17.07.2014 · Nr. 19070

Nikolaus Schneider und die Sterbehilfe

BERLIN. (hpd) Der Ratsvorsitzende der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) Nikolaus Schneider hat durch seine spektakulären Äußerungen in einem Stern- und einem ZEIT-Interview der Sterbehilfe-Debatte neue Impulse verliehen. Schneider sagte darin, dass er bereit sei, seine Frau Anne zur Sterbehilfe in die Schweiz zu begleiten, wenn sie dies wünsche.

Zeitschriften 17.07.2014 · Nr. 19067

K-Colors of Korea

BERLIN. (hpd) Das Magazin “K-Colors of Korea” bringt seit 2010 Artikel über koreanische Kultur und Popkultur. Zusammengefunden hat sich das fünfköpfige Team bereits 2008 aus einem gemeinsamen Interesse für koreanische Popmusik heraus. Im selben Jahr wurde die nunmehr älteste Webseite für K-Pop gegründet.

Publikationshinweis 17.07.2014 · Nr. 19064

Wegbereiterinnen (XIII) 2015

BERLIN. (hpd) Der Kalender “Wegbereiterinnen” erscheint nun schon im 13. Jahr und kann ab sofort bestellt werden. Das beliebte Sammelobjekt ist nicht mehr weg zudenken aus Büros, Werkstätten, Wohnzimmern und Wohngemeinschaften.

Moses in Leipzig, Foto: gbs-Hochschulgruppen via Max Steinhaus

Staat und Kirche 16.07.2014 · Nr. 19061

(K)eine Million für die Kirche

JENA/LEIPZIG. (hpd) Die Leipziger Ratsherren werden heute darüber abstimmen, ob die finanziell nicht sehr gut ausgestattete Stadt Leipzig den Katholikentag 2016 finanziell unterstützen soll. Dabei wird über eine Zuwendung in Höhe von rund 1 Mio Euro abgestimmt. Die GBS-Hochschulgruppe Jena fordert die Ratsherren auf, einem solchen Beschluss nicht zuzustimmen.

Fotos: Thomas Geissmann

Menschenaffen 16.07.2014 · Nr. 19057

Gibbons – Meister im Singen und Swingen

(hpd) Gibbons sind die kleinsten unserer nahen Verwandten, der Menschenaffen. Jeden Morgen beginnen die Pärchen mit einem aufeinander abgestimmten Duettgesang. Von ihm lässt sich manches auf die Entstehung des menschlichen Gesangs rückschließen. Am Anthropologischen Institut der Universität Zürich erforscht man die Gibbons seit einigen Jahren. Eine Ausstellung und eine Begleitbroschüre mit wunderbaren Fotos informieren über diese Erkenntnisse.

Mina Ahadi, Foto © Evelin Frerk

Interview 16.07.2014 · Nr. 19054

"Das ist kein Film, sondern Realität"

TRIER (hpd) Der 11. Juli ist der internationale Tag gegen Steinigung. Der hpd führte mit der Menschenrechtlerin Mina Ahadi ein Interview über die Bedeutung dieses Tages, ihren Kampf gegen Hinrichtungen und die Zusammenarbeit mit der Giordano-Bruno-Stiftung.

Münchner Justizpalast, Foto: Richard Huber (CC BY-SA 3.0)

Kreuzstreit 15.07.2014 · Nr. 19053

Kreuze in Gerichtssälen

MÜNCHEN. (hpd) Sprechen bayerische Richter im Namen des Kreuzes Recht? Diese Frage stellt sich bei einem Blick in bayerische Gerichtssäle, deren einziger Schmuck das Symbol der christlichen Kirche hinter dem Richtertisch ist. Nichts jedoch erinnert an das demokratische Rechtssystem. Das bayerische Justizministerium sieht darin keinen Widerspruch.

Hauptsitz des Ministeriums in Bonn, Foto: Hans Weingartz, CC-BY-SA-2.0-de

Konfessionsfreie 15.07.2014 · Nr. 19047

Vertreter der Säkularen nicht vorgesehen

KONSTANZ. (hpd/habo) Das Bundesumweltministerium hat der “Humanistischen Alternative Bodensee” (HABO) auf ihre Eingabe geantwortet, in der die Zusammensetzung der Kommission zur Suche eines Endlagers für atomaren Abfall hinterfragt wurde. Danach ist “ein separater Sitz für Vertreter der säkularen Gesellschaft nicht vorgesehen.”

Foto: dtietze1, Flickr, CC BY-NC-SA 2.0

Engel 14.07.2014 · Nr. 19042

Believe in Angels!

(hpd/alibri) Für viele Esoteriker und Christen steht außer Frage, dass Engel existieren. Sie beschützen uns vor islamistischen Attentätern, der NSA, Chemtrails, den USA und vor Andrea Nahles. Nur verrückte Atheisten und ähnliches Gesindel stellen noch deren Existenz in Frage. Ob Sie ein solch unverbesserlicher Skeptiker sind und damit Gefahr laufen, als Wanderratte wiedergeboren zu werden, das wird der folgende Test aus dem Buch “Wiedergeboren werden, aber richtig” ans Tageslicht bringen.

Externe Presse

24.07.2014 · Nr. 19117
rp-online.de
24.07.2014 · Nr. 19116
sueddeutsche.de
24.07.2014 · Nr. 19115
derstandard.at
24.07.2014 · Nr. 19113
n-tv.de
24.07.2014 · Nr. 19112
huffingtonpost.de
23.07.2014 · Nr. 19110
evangelisch.de
23.07.2014 · Nr. 19109
pro-medienmagazin
23.07.2014 · Nr. 19108
heise.de
23.07.2014 · Nr. 19106
taz.de
23.07.2014 · Nr. 19105
orf.at
23.07.2014 · Nr. 19104
focus.de
22.07.2014 · Nr. 19101
dw.de
22.07.2014 · Nr. 19100
muensterschezeitung
22.07.2014 · Nr. 19099
rbb-online.de
22.07.2014 · Nr. 19097
welt.de
22.07.2014 · Nr. 19096
web.de
22.07.2014 · Nr. 19093
sueddeutsche.de
21.07.2014 · Nr. 19090
spiegel.de
21.07.2014 · Nr. 19089
freitag.de
21.07.2014 · Nr. 19087
domradio.de
21.07.2014 · Nr. 19086
kath.net
18.07.2014 · Nr. 19081
evangelisch.de
18.07.2014 · Nr. 19080
faz.net
18.07.2014 · Nr. 19078
queer.de
18.07.2014 · Nr. 19077
zeit.de
18.07.2014 · Nr. 19075
tagesanzeiger.ch
17.07.2014 · Nr. 19072
huffingtonpost.de
17.07.2014 · Nr. 19071
taz.de