Termine

Rechtlicher Vorbehalt:

Der Humanistische Pressedienst übernimmt die Meldungen von den jeweiligen Veranstaltern/Verbänden. Die Verantwortlichkeit für die Richtigkeit der Angaben und die Durchführung der Veranstaltung verbleibt daher ausschließlich bei den Veranstaltern/den Verbänden.

06. 06.

Frieden und Orientierung: Humanistische Beiträge zur offenen Gesellschaft

Dialog der Weltanschauungen in Berlin

Die Herausbildung liberaler pluralistischer Gesellschaften war von Anfang an begleitet von der Frage nach dem "Kitt", der ihre Individuen und Gruppierungen zusammenhält: Bedarf es gemeinsamer Orientierungen und Auffassungen, vielleicht sogar "Werte", um den gesellschaftlichen Frieden zu sichern? Tagung u.a. mit Hans Alma (University of Humanistic Studies Utrecht), Martin Beck (HVD), Carsten Frerk (Leiter der Forschungsgruppe Weltanschauungen in Deutschland) und Michael Schmidt-Salomon (Philosoph, Vorstandssprecher der Giordano-Bruno-Stiftung). (weiter...)

07. 06.

Religionsfrei – islamkritisch – fremdenfeindlich, wie inhuman ist der Humanismus?

Vortrag und Diskussion mit dem Journalisten Ulli Schauen in Düsseldorf

Bei der Religionskritik darf es keine Tabus geben, betont beispielsweise die Giordano Bruno-Stiftung in Informationsschriften. Aber wo verläuft die Grenze zwischen fundamentaler Islamkritik und fundamentalistischer Menschenfeindlichkeit gegenüber Einwanderern aus muslimischen Milieus? (weiter...)

25. 06.

Großpicknick-Event zum Welthumanistentag

Düsseldorf bildet die längste Pcknickdecke, die der Rhein je gesehen hat

Imagine there´s no countries, imagine no possessions, imagine no religion! Auf der ganzen Welt feiern Menschen am 21. Juni den Welthumanistentag. In Düsseldorf laden der HVD-NRW und der Düsseldorfer Aufklärungsdienst aus diesem Anlass zu einem großen, öffentlichen Picknick an den Rhein: gemeinsam genießen wir Sonne, Essen und grenzenloses Miteinander. Sei dabei, bilde mit uns die längste Picknick-Decke, die Düsseldorf je gesehen hat, und feiere Menschenrechte, Selbstbestimmung und Humanität! Bitte mitbringen: Picknick-Decke, Essen und Getränke, Kinder, Freunde, Verwandte, Lieblingsmenschen, oder auch ganz allein. Bitte zu Hause lassen: Nationalität, Religion, Kontostatus. Imagine there´s no countries, imagine no possessions, imagine no religion! On June 21, 2016 people all over the world will celebrate the world humanist day. To mark this occasion, the Association of Humanists/NRW (HVD-NRW)in Düsseldorf and Düsseldorfer Aufklärungsdienst invites each and everyone to a large public picnic near the banks of the Rhine:Let’s enjoy sunshine, food and togetherness without borders. Be part of it! Create the longest picnic spread ever seen in Düsseldorf while celebrating human rights, self determination and humanity! Please bring along: picnic blanket, food and drinks, children, friends, kin, favourite people – or come by yourself Leave behind: nationality, religion, bank account balance (weiter...)