Termine

Rechtlicher Vorbehalt:

Der Humanistische Pressedienst übernimmt die Meldungen von den jeweiligen Veranstaltern/Verbänden. Die Verantwortlichkeit für die Richtigkeit der Angaben und die Durchführung der Veranstaltung verbleibt daher ausschließlich bei den Veranstaltern/den Verbänden.

22. 01.

Grundrechte für Menschenaffen

Veranstaltung und Diskussion mit Colin Goldner in Bremen

Unter dem Motto "Grundrechte für Menschenaffen" leitet der Psychologe und Kulturanthropologe Colin Goldner das Great Ape Project Deutschland. Wegen der großen genetischen Ähnlichkeit zum Menschen und ihren ähnlich komplexen Sozialstrukturen hat sich das 1993 gegründete Projekt zum Ziel gesetzt, den großen Menschenaffen die Grundrechte auf Leben, individuelle Freiheit sowie körperliche und psychische Unversehrtheit zu erkämpfen.

Colin Goldner (Autor der GAP-Studie "Lebenslänglich hinter Gittern") ist Mitglied im Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung.