Termine

Rechtlicher Vorbehalt:

Der Humanistische Pressedienst übernimmt die Meldungen von den jeweiligen Veranstaltern/Verbänden. Die Verantwortlichkeit für die Richtigkeit der Angaben und die Durchführung der Veranstaltung verbleibt daher ausschließlich bei den Veranstaltern/den Verbänden.

Foto: Evelin Frerk

19. 11.

Zum Leid der Tiere im Zoo

Veganer Brunch mit Vortrag von Colin Goldner in Mannheim

Zum weitestverbreiteten und kulturell tiefstverwurzelten Missbrauch von Tieren zählt nach Auffassung des Leiters der deutschen Sektion des "Great Ape Project" Colin Goldner ihre Zurschaustellung in Zoos. Goldner stellt fest: "Schon kleine Kinder lernen hier, dass es völlig normal und richtig ist, Tiere zu Unterhaltungszwecken zu nutzen. Zoos sind insofern primäre Konditionierungseinrichtungen, die den Boden bereiten für jede andere Form der Unterdrückung und Ausbeutung von Tieren."

Dr. Colin Goldner ist Psychologe, Sachbuchautor und Tierrechtler. Sein besonderes Interesse gilt Menschenaffen, seit 2011 koordiniert er das Great Ape Project. Er ist Mitglied der Gesellschaft für Primatologie, Beirat der Giordano-Bruno-Stiftung und engagiert sich für verschiedene Refugien und Schutzprojekte.