Jugendweihefeiern in Thüringen

jugendweihlinge_dorndorf_2011.jpg

Feier im Kulturhaus Dorndorf (Wartburgkreis) am 23.04.2011 © Arne Lund

ERFURT. (hpd/jwd) Mit zwei Jugendweihefeiern in Altenburg startete am 9. April 2011 in Thüringen eine Serie von insgesamt über 100 Jugendweihefeiern unter dem Dach des Landesverbandes Thüringen der Jugendweihe Deutschland. Am 23. April 2011 starteten auch im Wartburgkreis die ersten beiden Jugendweihefeiern des Jahres im Kulturhaus Dorndorf.

Die letzten Jugendweihefeiern in Thüringen finden am 11. und 12. Juni 2011 im Kaisersaal in Erfurt statt. Den Abschluss der diesjährigen Jugendweihesaison in Thüringen bildet am 18. Juni 2011 die Jugendweihefeier in Kassel (Hessen), die ebenfalls unter dem Dach des Landesverbandes Thüringen stattfindet und für die als Festredner Arne Lund gewonnen werden konnte.

Erfolgsbilanz

Waren es 2010 in den Regionalverbänden des Landesverbandes insgesamt 4.595 Heranwachsende, die mit der Jugendweihe festlich und doch jugendgemäß mit ca. 35.000 Gästen ihren symbolischen Abschied von der Kindheit gefeiert haben, liegen zum jetzigen Zeitpunkt 5.300 Anmeldungen vor. Über 40.000 Verwandte und Freunde werden hier zu den diesjährigen Feiern erwartet.

Dazu kommen weitere 1.600 Mädchen und Jungen, die an einer der ca. 35 Jugendweihefeiern der 3 mit dem Landesverband kooperierenden Regionalverbände teilnehmen. Hier gab es den Auftakt ebenfalls am 9. April 2011 mit einer Feier in Königsee.

In ganz Thüringen begehen damit in diesem Jahr ca. 6.900 Mädchen und Jungen in mehr als 140 Feiern mit ca. 50.000 Gästen ihre Jugendweihe.

Beispielbild
Festredner Arne Lund / 23.4. in Dorndorf
Mehr als 100 Persönlichkeiten engagieren sich als Festredner in den Jugendweihefeiern, um den Jugendlichen einfühlsam für die Zukunft gewichtige Worte mit auf den neuen Lebensabschnitt zu geben. Ob Bundestags- oder Landtagsabgeordneter, (Ober-)Bürgermeister oder Kabarettist, Sportler oder sonstiger Vertreter des öffentlichen Lebens – jeder bringt sich mit seiner Lebenserfahrung ein.

Regional und überregional bekannte Künstler, aber auch große und kleine Nachwuchstalente oder Jugendweiheteilnehmer selbst gestalten das Programm.

150 Vereinsmitglieder sorgen dafür, dass neben der Gestaltung der Jugendweihefeiern auch in diesem Jahr Tausende von Mädchen und Jungen im Alter von 12 – 17 Jahren in der vom Verein angebotenen und für alle Interessenten offenen Jugendarbeit einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung nachgehen, sich bei Ferienfreizeiten erholen und vielseitige Bildungsangebote wahrnehmen können.

Beispielbild
Auszug der Jugendweihlinge im Kulturhaus Dorndorf (Wartburgkreis) am 23.04.2011

Seit dem 7. März 2011 ist die „Jugendweihe Thüringen e. V.“ als Träger der freien Jugendhilfe anerkannt.

Ute Töpfer

 

 

 

Zum Weiterlesen