Termine

Rechtlicher Vorbehalt:

Der Humanistische Pressedienst übernimmt die Meldungen von den jeweiligen Veranstaltern/Verbänden. Die Verantwortlichkeit für die Richtigkeit der Angaben und die Durchführung der Veranstaltung verbleibt daher ausschließlich bei den Veranstaltern/den Verbänden.

22. 01.

Die Wurzeln des Islam reichen vom Nahen Osten bis nach Europa

Vortrag von Worood Zuhair in Bremen

Worood Zuhair, eine Biologin aus dem Irak, setzt sich für Frauen- und Menschenrechte ein und diskutiert mit internationalen Organisationen über Politik und Atheismus. Wegen ihrer Aktivitäten wird sie von der irakischen Regierung bedroht, zudem bekommt sie regelmäßig Morddrohungen über ihre Facebookseite, aber sie lässt nicht aufhalten.

In ihrem Vortrag wird sie ihre Geschichte erzählen und von den Gefahren und Problemen berichten, denen Atheisten, die aus islamischen Ländern fliehen mussten, auch in Deutschland ausgesetzt sind.

Der Vortrag findet in englischer Sprache statt.

Artikel Deutschlandfunk:
https://www.deutschlandfunk.de/asylpolitik-flucht-vor-allah.886.de.html?dram:article_id=429758

Artikel Deutsche Welle:
https://www.dw.com/de/wenn-atheismus-ein-asylgrund-ist/a-46791128