skydaddy.com 15.05.2012 · Nr. 13381

Grüne fordern Strafsteuer für Konfessionslose

Einige merkbefreite (katholische) Grünen-Politiker — namentlich genannt wurden Gerhard Schick, Agnieszka Brugger und Josef Winkler — haben mal wieder die Forderung nach einer “Kultursteuer nach italienischem Vorbild” aufgebracht.

Das Beste ist allerdings die Begründung:

“Ist es sinnvoll zuzuschauen, dass viele Menschen wegen der Kirchensteuer aus unserer Kirche austreten?” heißt es in einem anlässlich des am Mittwoch in Mannheim beginnenden 98. Deutschen Katholikentags veröffentlichten Papier.

Der WDR bittet um Hörermeinungen: Von 8:45 bis 11 Uhr kann man morgen, am 15. Mai 2012, kostenlos unter der Telefonnummer 0800 / 56 78 555 seine Meinung hinterlassen, in der Sendung “Das Tagesgespräch” mit einem der Initiatoren, Gerhard Schick.