Jeder Sechste auf der Welt lebt ohne Religion

...Und ich vermute mal, diese immerhin drittgrößte globale “Glaubens”-Gemeinschaft lebt damit sehr gut.

Mir jedenfalls gefällt die Welt besser, wenn sie nicht von den typischen Schuld-Buße-Sühne-Strafe-Rache-etc.-Mustern verzerrt wird, die (leider?) zum Standardrepertoire der meisten großen Religionen gehören.

Und nein, ich bin nicht automatisch und kategorisch gegen alle Religiosität; einer meiner liebsten Freunde, dessen Rat und Meinung ich nahezu täglich vermisse, war ein Geistlicher.

Detaillierte Zahlen über die globale Religionslandschaft gibt es beim Pew Research Center.

Zum Weiterlesen