Termine

Rechtlicher Vorbehalt:

Der Humanistische Pressedienst übernimmt die Meldungen von den jeweiligen Veranstaltern/Verbänden. Die Verantwortlichkeit für die Richtigkeit der Angaben und die Durchführung der Veranstaltung verbleibt daher ausschließlich bei den Veranstaltern/den Verbänden.

15. 03. - 21. 03.

brainWEEK 2015 in Nürnberg

Veranstaltungen zur internationalen Woche des Gehirns

Es begann 1996 in New York. Hier gründete sich die "DANA Foundation" mit der Absicht, jeden Menschen an neuesten Erkenntnissen über das Gehirn teilhaben zu lassen, zu zeigen wie, warum und woran Neurowissenschaftler forschen. Der turmdersinne bringt die Internationale Woche des Gehirns "brainWEEK" - eine Woche Mitte März - seit 2004 nach Nürnberg. Sieben Tage Events rund um das Gehirn, dieses Mal zum Themenschwerpunkt "Krankheiten und Fehlschaltungen im Kopf: Wenn das Gehirn nicht richtig tickt...". (weiter...)

15. 03.

The Moral Arc - Wie Wissenschaft die Welt moralischer macht

Vortrag von Michael Shermer in Köln

Michael Shermer ist amerikanischer Wissenschafts-Journalist und Gründer der weltweiten Skeptiker-Bewegung. In seinem neuen Buch “The Moral Arc” beschreibt er eindrücklich und kenntnisreich, wie rationales Denken und Wissenschaft die Welt zu einem besseren, gerechteren Ort gemacht haben. Vortrag und Diskussion finden in Englisch statt, werden aber (in einem durch eine Glaswand getrennten Nebenraum) auch auf Deutsch übersetzt. (weiter...)

16. 03.

The Moral Arc - Wie Wissenschaft die Welt moralischer macht

Vortrag von Michael Shermer in Düsseldorf

Aus Südkalifornien kommt Michael Shermer bei seiner Europa-Tournee auch beim Düsseldorfer Aufklärungsdienst vorbei und stellt sein neues Buch vor: "The moral Arc - How science and reason lead humanity towards truth, justice and freedom." Der Wissenschafts-Journalist ist Gründer der weltweiten Skeptiker-Bewegung und des "Skeptic Magazine". Er hat sich als Kritiker des Kreationismus sowie der Holocaustleugnung einen Namen gemacht. In der "Scientific American", der US-Ausgabe von "Spektrum der Wissenschaft" schreibt er die monatliche Kolumne: "Skeptic". Vortrag und Diskussion finden in Englisch statt, werden aber auch von anwesenden Dolmetschern zusammenfassend ins Deutsche übersetzt. (weiter...)

Foto: Nathalie Bauer

16. 03.

Lesung mit Andreas Altmann

Der Autor präsentiert zwei seiner großartigen Reiseberichte in Berlin

In der Kulturbrauerei Berlin stellt der Schriftsteller seinen jüngsten Bestseller "Verdammtes Land / Eine Reise durch Palästina" vor. Außerdem nimmt er sein Publikum mit auf eine Reise in das Land, in dem Menschen mit fast nichts glücklich sein können: "Indien". (weiter...)

17. 03.

Kein Schritt zurück - Was bedeutet Ehre im Islam?

Lesung und Diskussion mit Arzu Toker in Düsseldorf

Was bedeutet Ehre im Islam? Um wessen Ehre geht es? Arzu Toker setzt sich literarisch mit dem Verständnis von "Ehre" auseinander. In verschiedenen Texten beschreibt sie den tiefen Konflikt junger Migrantinnen in Deutschland, einerseits frei leben zu wollen und gleichzeitig den traditionellen Anforderungen ihrer Herkunftsfamilien ausgeliefert zu sein. (weiter...)