Internationale atheistische Tagung 2015

Termine

Rechtlicher Vorbehalt:

Der Humanistische Pressedienst übernimmt die Meldungen von den jeweiligen Veranstaltern/Verbänden. Die Verantwortlichkeit für die Richtigkeit der Angaben und die Durchführung der Veranstaltung verbleibt daher ausschließlich bei den Veranstaltern/den Verbänden.

Foto: Jutta Hof

09. 05.

Artenschutz in Afrika

Veranstaltung mit dem Primatologen Volker Sommer in Wallisellen (Schweiz)

Volker Sommer ist als international führender Primatologe am University College London tätig und betreibt seit Jahrzehnten in Asien und Afrika Feldforschung zur Verhaltensökologie von Affen und Menschenaffen. Er gehört zu den Menschenaffen-Expertengruppen der IUCN – der “Internationalen Union für die Bewahrung der Natur und natürlicher Ressourcen” im Rahmen der UNO. (weiter...)

10. 05.

Bühne frei für die Wissenschaft!

4. Science Slam im ZAKK in Düsseldorf

Wissenschaft soll trocken und viel zu kompliziert sein? Von wegen! Schon beim ersten Düsseldorfer Science Slam traten Nachwuchswissenschaftler/innen auf der Bühne des ZAKK den Gegenbeweis an: von Gentrifizierung bis Raketenforschung reichte das spektakulär vorgetragene Themenspektrum. (weiter...)

Foto: Evelin Frerk

12. 05.

"Isch hab Geisterblitz"

Leseshow mit Philipp Möller an der Uni Koblenz

Der Autor des Bestsellers "Isch geh Schulhof" nutzt sein kabarettistisches Talent und gibt seine skurrilen Erlebnisse als Grundschullehrer auf der Bühne zum Besten. In seiner Leseshow lässt er den Zuschauer hautnah miterleben, "warum unsere Bildungspolitik mit erschreckender Zuverlässigkeit so viele benachteiligte Kinder zurücklässt, dass weder PEGIDA noch die Salafisten sich Sorgen um den Nachwuchs machen müssen." Besonderes Augenmerk legt der Pädagoge dabei auf die Sprache der Kids, mit der er sich in seinem neuen Buch "Isch hab Geisterblitz" auseinandersetzt. (weiter...)

Kosmos Verlag

12. 05.

Einführung in die Stringtheorie: Höhere Dimensionen und die Melodie der Materie

Vortrag von Rüdiger Vaas in Ludwigsburg

Es ist beinahe wie im Märchen: Man findet den Zipfel einer Zauberdecke, zieht daran – und entdeckt eine völlig neue Welt. Doch hier geht es um knallharte Wissenschaft und multidimensionale Mathematik: Mit der Superstring-oder M-Theorie haben Physiker den ersten - und bislang auch einzigen - Kandidaten einer “Weltformel” gefunden, die alle Arten der Materie und Kräfte einheitlich beschreibt, den Urknall und die Schwarzen Löcher zu erklären verspricht und Albert Einsteins Revolution vollendet. (weiter...)

Foto: Evelin Frerk

12. 05.

Frauenbewegung im Iran

Vortrag von Mina Ahadi in Münster

Die mutige Freiheitskämpferin berichtet von der Unterdrückung der Frauen und den systematischen Menschenrechtsverletzungen im Iran. Mit ihrem Einsatz für Freiheit und Demokratie riskierte die gebürtige Iranerin bereits in ihrem Heimatland ihr Leben. Seit ihrer Flucht in den Westen setzt sie sich kompromisslos für die Frauenrechte in islamischen Ländern ein. (weiter...)