Termine

Rechtlicher Vorbehalt:

Der Humanistische Pressedienst übernimmt die Meldungen von den jeweiligen Veranstaltern/Verbänden. Die Verantwortlichkeit für die Richtigkeit der Angaben und die Durchführung der Veranstaltung verbleibt daher ausschließlich bei den Veranstaltern/den Verbänden.

Kosmos Verlag

15. 03.

Physik und Philosophie der Raumzeit: Die rätselhaften Dimensionen des Kosmos

Vortrag von Rüdiger Vaas in Ludwigsburg

Mit der Speziellen und Allgemeinen Relativitätstheorie haben Albert Einstein und seine Kollegen ein völlig neues Verständnis von Raum und Zeit geschaffen. Es wird bis heute kontrovers diskutiert – und von den spekulativen Theorien einer Quantengravitation wahrscheinlich erneut revolutioniert. Bislang ist noch keineswegs ausgemacht, ob Raum und Zeit unabhängig von den Dingen und Ereignissen "in ihnen" existieren, oder ob Raum und Zeit gleichsam parasitisch von diesen abhängen oder gar selbst zusammengesetzt sind aus noch grundlegenderen Bausteinen. (weiter...)

Ullstein Verlag

15. 03.

Die Poesie der Naturwissenschaften

Veranstaltung mit Richard Dawkins in der "Neuen Aula der Universität" Heidelberg

Richard Dawkins erzählt die Geschichte seines Lebens – von der Kindheit im kolonialen Afrika über sein Studium in Oxford bis zur Karriere als einer der einflussreichsten Wissenschaftler. Er berichtet von seiner Ankunft im Flower-Power-Kalifornien der 60er Jahre, von der Party zum 42. Geburtstag seines Freundes Douglas Adams, den freundschaftlichen Streitgesprächen mit dem Erzbischof von Canterbury, von bahnbrechenden Erkenntnissen in der Evolutionsbiologie und seiner großen Liebe zur Lyrik. (weiter...)

Kosmos Verlag

15. 03.

Neutrinos – Geisterpartikel all-überall: Was die Elementarteilchen über das Universum verraten

Vortrag von Rüdiger Vaas in Ludwigsburg

Sie sind weder sichtbar noch speicherbar – und doch haben sie ihren Erforschern zahlreiche Physik Nobelpreise eingebracht, auch den jüngsten von 2015: Neutrinos. 66 Milliarden dieser flüchtigen Elementarteilchen allein von der Sonne durchdringen pro Sekunde jeden Quadratzentimeter unserer Haut. Und überall befinden sich in jedem Kubikzentimeter rund 300 von ihnen, die bereits mit dem Urknall entstanden sind. (weiter...)

Ullstein Verlag

16. 03.

Die Poesie der Naturwissenschaften

Veranstaltung mit Richard Dawkins in Erfurt

Richard Dawkins erzählt die Geschichte seines Lebens – von der Kindheit im kolonialen Afrika über sein Studium in Oxford bis zur Karriere als einer der einflussreichsten Wissenschaftler. Er berichtet von seiner Ankunft im Flower-Power-Kalifornien der 60er Jahre, von der Party zum 42. Geburtstag seines Freundes Douglas Adams, den freundschaftlichen Streitgesprächen mit dem Erzbischof von Canterbury, von bahnbrechenden Erkenntnissen in der Evolutionsbiologie und seiner großen Liebe zur Lyrik. (weiter...)

Ullstein Verlag

17. 03.

Die Poesie der Naturwissenschaften

Veranstaltung mit Richard Dawkins in Berlin

Richard Dawkins erzählt die Geschichte seines Lebens – von der Kindheit im kolonialen Afrika über sein Studium in Oxford bis zur Karriere als einer der einflussreichsten Wissenschaftler. Er berichtet von seiner Ankunft im Flower-Power-Kalifornien der 60er Jahre, von der Party zum 42. Geburtstag seines Freundes Douglas Adams, den freundschaftlichen Streitgesprächen mit dem Erzbischof von Canterbury, von bahnbrechenden Erkenntnissen in der Evolutionsbiologie und seiner großen Liebe zur Lyrik. (weiter...)