Hugo Stamm

Der Autor befasst sich seit den Siebzigerjahren mit neureligiösen Bewegungen, Sekten, Esoterik, Okkultismus und Scharlatanerie. Er hält Vorträge, schreibt Bücher und berät Betroffene. Er schreibt zudem für watson.ch.

Von Hugo Stamm auf HPD erschienen

Der Papst will schwule Kinder therapieren. Und was ist mit seinen pädophilen Priestern?

Globuli

Sind Ärzte und Apotheker, die homoöpatische Mittel abgeben, verantwortungslos?

Gläubige können Wunder bewirken und Kranke heilen – wie einst Jesus

Stalin wurde angehimmelt, als wäre er selbst ein Gott. Leipzig, 1950

Hinter dieser Frage lauert ein Denkfehler:

Die Menschen kamen auf Gott, weil das Sterben für sie keinen Sinn ergab

Die erotischen Skulpturen an den Tempeln von Khajuraho, Konarak und anderen werden regelmäßig mit dem Tantrismus in Verbindung gebracht.

Den Tantra-Urvätern ging es um Fleisch, Alkohol und Sex

Arne Elsen (r.) behauptet, er könne Homosexuelle "heilen"

Ein deutscher Arzt vertraut der Kraft des Gebets und der angeblichen Heilkraft Gottes