Termine

Rechtlicher Vorbehalt:

Der Humanistische Pressedienst übernimmt die Meldungen von den jeweiligen Veranstaltern/Verbänden. Die Verantwortlichkeit für die Richtigkeit der Angaben und die Durchführung der Veranstaltung verbleibt daher ausschließlich bei den Veranstaltern/den Verbänden.

Piper

21. 10.

"Entspannt euch! Eine Philosophie der Gelassenheit"

Lesung und Diskussion mit Michael Schmidt-Salomon in Stuttgart

Wer von seinem Selbst lassen kann, entwickelt ein gelassenes Selbst. Dies ist, wie Michael Schmidt-Salomon in seinem aktuellen Buch "Entspannt euch! Eine Philosophie der Gelassenheit" aufzeigt, der Schlüssel zu einer alternativen Sicht der Welt, die uns zu entspannteren, humorvolleren, mutigeren Menschen machen kann. Sie löst gewiss nicht alle Probleme, mit denen wir uns herumschlagen müssen. Aber sie verhilft uns zu einer neuen "Leichtigkeit des Seins", die uns die Kraft gibt, leichter zu ertragen, was wir nicht verändern können, und effektiver zu verändern, was wir nicht ertragen müssen. (weiter...)

who-is-hu.de

22. 10.

Auslaufmodell Mensch?

Vortrag von Physiker Bernd Vowinkel in Frankfurt am Main

Wie wird die künstliche Intelligenz das Schicksal der Menschheit, unser Selbstverständnis und unser Weltbild beeinflussen? Wird es in absehbarer Zeit Maschinen mit Bewusstsein geben, die auch mit Vernunft und Gefühlen ausgestattet sind? Ist dies angesichts der extremen Komplexität des Gehirns überhaupt möglich? Sollte es irgendwann tatsächlich Maschinen mit Bewusstsein geben, so wird dies ungeahnte Konsequenzen für unser Selbstverständnis und für die Zukunft unserer Zivilisation haben. Der Schritt zu einer überlegenen künstlichen "Superintelligenz" wäre dann nur ein kleiner und das Bild des Menschen als "Krone der Schöpfung" hätte ein für alle Mal ausgedient. Dennoch könnte diese Entwicklung auch zu einer gewaltigen Steigerung unserer Lebensqualität führen. (weiter...)

25. 10.

Nichts ergibt Sinn außer im Licht der Evolution | Vernissage Evolutionsweg

Eröffnung durch Prof. Dr. Dittmar Graf in Düsseldorf

NIMM DIR ZEIT FÜR DIE EVOLUTION – SCHLIESSLICH HAT SIE SICH AUCH ZEIT FÜR DICH GENOMMEN. Du bist das aktuell lebende Ende einer ununterbrochenen Kette von Leben, das 3,5 Milliarden Jahre alt ist. Deine Vorfahren waren nicht nur Affen, sondern auch Fische und Bakterien. Alles Leben auf der Erde ist miteinander verwandt und die Übergänge zwischen den Arten sind fließend. Die wissenschaftliche Erforschung der Evolution ist erst 200 Jahre jung, aber ihre Erkenntnisse sind jetzt schon fantastischer und atemberaubender als alles, was sich die menschliche Fantasie jemals hatte ausmalen können. Ein Weltbild ohne diese wunderbaren Fakten der „Tatsache Evolution“ ist einfach nicht mehr zeitgemäß. (weiter...)

25. 10.

Nichts ergibt Sinn außer im Licht der Evolution | Stehaufmännchen

Comiclesung mit Ralf König in Düsseldorf

Afrika vor sechs Millionen Jahren. Grüner Urwald weicht der Savanne, und die Affen beschließen: „Runter vom Baum!“ Auf dem Boden der Tatsachen wächst mit dem aufrechten Gang das Gehirn und jeder neue Evolutionsschritt führt tiefer ins Desaster namens „Homo Sapiens“, der Spezies, die das Feuer und gerne auch die Welt beherrscht. Ralf König gehört zu den bekanntesten Comiczeichnern Deutschlands. Der Durchbruch gelang ihm 1987 mit den Bestsellern „Kondom des Grauens“ und „Der bewegte Mann“, die beide kurz danach verfilmt wurden. Seine Bücher wurden in bislang 18 Sprachen übersetzt. (weiter...)

26. 10.

Nichts ergibt Sinn außer im Licht der Evolution | Heimat Mensch – was uns alle verbindet

Lesung und Diskussion mit Prof. Dr. Christoph Antweiler in Düsseldorf

Rund 7000 Sprachen und Tausende von Kulturen gibt es auf unserem Planeten. Doch neben dem, was uns trennt, gibt es ein überraschend großes Fundament, das alle Kulturen verbindet. Der viel zitierte »Clash of Civilizations« stellt sich als eine von großer Unkenntnis geprägte Verengung des Blickwinkels dar. In Wahrheit verbindet uns Menschen weit mehr als uns trennt – biologisch wie auch kulturell. (weiter...)