Max-Planck-Gesellschaft

Von Max-Planck-Gesellschaft auf HPD erschienen

Räumliche Ordnung

Grundprinzipen des Denkens

Schimpansengruppe im Wolfgang-Köhler-Primatenforschungszentrum im Zoo Leipzig.

Menschenaffen können Gruppenmitglieder und Verwandte riechen

Weibliche Keimzellen wählen Spermien aus

Der moderne Mensch unterschied sich grundlegend von anderen Homininen

Schimpansen betreiben am liebsten mit Weibchen Fellpflege, die ein Baby haben, oder mit ihren Freunden

Freilebenden Schimpansen und Rußmangaben ist wichtig, wer ihnen zuschaut

Artefakte aus der Mittleren Steinzeit, die im Norden und Süden des afrikanischen Kontinents gefunden wurden.

Unsere afrikanischen Vorfahren lebten über den gesamten Kontinent verstreut

Sofortiges Handeln ist der beste Schutz vor vielen unvorhersehbaren kleinen Katastrophen

Max-Planck-Gesellschaft

Nahrungsmittel, die sowohl viel Fett als auch Kohlenhydrate enthalten, aktivieren das Belohnungssystem des Gehirns besonders stark.

Fett- und kohlenhydratreiches Essen aktiviert Hirnareale besonders stark