Constantin Huber

Der Autor studiert Internationale Beziehungen und Politikwissenschaften im Doppelmasterprogramm der Universitäten Essex und Bamberg. Politik, Philosophie und Ideologiekritik mit einem Schwerpunkt auf Religionskritik gehören zu seinen großen Leidenschaften. Er war von September 2015 bis Mai 2018 Bundesvorstandsmitglied der Partei der Humanisten. Dort setzt er sich als Leiter der Arbeitsgruppe Gesundheitspolitik vor allem für evidenzbasierte und ethisch zeitgemäße Ansätze in der Gesundheitspolitik ein.

Von Constantin Huber auf HPD erschienen

Abdel-Hakim Ourghi

Interview

Irrationalität

Kommentar

PdH Landesverband Hessen

Partei der Humanisten