Hella Camargo

Jahrgang 1980, hat Germanistik und romanische Philologie studiert. Da sie in eine römisch-katholische Familie hineingeboren wurde und dreieinhalb Jahre auf einer katholischen Grundschule verbracht hat, war der Grundstein zum Atheismus früh gelegt. Heute baut sie lieber auf ihren Gerechtigkeitssinn als auf kirchliche Gebote.

Von Hella Camargo auf HPD erschienen

Spanien

Spanien

Chile

Gefahr des Missbrauch in der Kirche – Spanische Bischofskonferenz  will Kommission zur Prävention gründen

Südafrika

Leah Remini in "Kevin Can Wait"

Einem Priester in Spanien ging es nicht nur um den Leib Christi

Spanien

Präsidentschaftswahl Brasilien

Irland