Humanistischer Verband Deutschlands

Der Humanistische Verband Deutschlands vertritt die Interessen und Rechte von Konfessionsfreien in Staat und Gesellschaft. Er bringt sich in aktuelle ethische Debatten ein und engagiert sich auf der Basis von Toleranz, Selbstbestimmung und Solidarität für eine menschlichere Gesellschaft. Als Weltanschauungsgemeinschaft ist er den Kirchen gemäß Art. 140 Grundgesetz gleichgestellt.

Von Humanistischer Verband Deutschlands auf HPD erschienen

Demo für sexuelle Selbstbestimmung

Offener Brief

Demo für sexuelle Selbstbestimmung, Berlin

Humanistischer Verband Deutschlands

Frieder Otto Wolf

Humanistischer Verband Deutschlands

Das Sitzungssaalgebäude des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe

Humanistischer Verband Deutschlands

Internationaler Tag der Menschenrechte

Bei der letzten, entscheidenden Abstimmung

Humanistischer Verband äußert scharfe Kritik

Humanistischer Verband ruft Abgeordnete auf: "Sagen Sie viermal nein!"