Armin Pfahl-Traughber

Prof. Dr. Dipl.-Pol., Dipl.-Soz. Armin Pfahl-Traughber, Jg. 1963, ist hauptamtlich Lehrender an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl, Lehrbeauftragter an der Universität Bonn und Herausgeber des "Jahrbuchs für Extremismus- und Terrorismusforschung". Seine Arbeitsschwerpunkte sind Antisemitismus, Extremismus, Ideengeschichte, Religion, Terrorismus und Totalitarismus. Er ist Mitglied im Unabhängigen Arbeitskreis Antisemitismus des Deutschen Bundestages und im Beirat des Bündnisses für Demokratie und Toleranz.

Von Armin Pfahl-Traughber auf HPD erschienen

Eine gut strukturierte Zusammenfassung

Aufklärung gegen Gewohnheitsdenken, Kritikimmunisierung und Manipulationstechniken

Der "schwarze Block" bei einer Demo in Hamburg

Sammelband mit aktuellen Forschungsergebnissen erschienen

Rosa Luxemburg um 1895–1900

Kritische Betrachtungen anlässlich ihres hundertsten Todestages