Armin Pfahl-Traughber

Prof. Dr. Dipl.-Pol., Dipl.-Soz. Armin Pfahl-Traughber, Jg. 1963, ist hauptamtlich Lehrender an der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung in Brühl, Lehrbeauftragter an der Universität Bonn und Herausgeber des "Jahrbuchs für Extremismus- und Terrorismusforschung". Seine Arbeitsschwerpunkte sind Antisemitismus, Extremismus, Ideengeschichte, Religion, Terrorismus und Totalitarismus. Er ist Mitglied im Unabhängigen Arbeitskreis Antisemitismus des Deutschen Bundestages und im Beirat des Bündnisses für Demokratie und Toleranz.

Von Armin Pfahl-Traughber auf HPD erschienen

Rezension

Zu einem politischen Skandal aus den 1950er Jahren

Ein aufklärerisches Buch gegen einseitige Zerrbilder

Aufmarsch von Rechtsradikalen in Köln-Kalk (2011)

Studie zu gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit in der Mitte der Gesellschaft

Skulptur von "Bert" Trautmann im Manchester City Museum

Eine Biographie über den wechselvollen Weg von Bernd Trautmann