Bericht von der Esoterikmesse München

Falsche Heilversprechen und Verschwörungstheorien

wasser.jpg

Zweimal im Jahr findet in München eine Esoterikmesse statt. Das zentrale Thema der Veranstaltung ist Gesundheit: das Angebot reicht von Quantenheilung über Aura-Chirurgie zu Reinkarnationstherapie. Mit falschen Gesundheitsversprechen in pseudo-wissenschaftlicher Sprache halten Aussteller Besucher womöglich davon ab, sich in medizinische Behandlung zu begeben. Wo bleibt die Kritik an der Messe?

Der Löwenbräukeller im Herzen Münchens ist nicht nur beliebtes Wirtshaus mit Biergarten, sondern auch eine der größten Eventlocations der Stadt. Vor allem ist er für die legendären After-Wiesn- und Silvesterpartys bekannt. Doch zwei Mal im Jahr verwandelt sich der Löwenbräukeller für jeweils drei Tage in eine Begegnungsstätte von Esoterik-Liebhabern und solchen, die mit Esoterik-Liebhabern gutes Geld verdienen wollen. Die Messe findet auch in Frankfurt, Köln, Hannover, Stuttgart, Mannheim, Berlin, Sindelfingen, Nürnberg und Wien statt.

Drei Mal habe ich die Messe in München besucht, in den Jahren 2017, 2018 und 2019. Ich habe mir Vorträge angehört, Ausstellungsstände angesehen, mit Ausstellern gesprochen und mich durch deren Infomaterial gewühlt.

Was ich auf der Esoterikmesse erlebt und gefunden habe, halte ich für hochgefährlich: denn Besuchern wird suggeriert, auf der Esoterikmesse wirksame Diagnose- und Heilmethoden zu finden und womöglich auf "schulmedizinische" Behandlungen verzichten zu können. Auch finden sie auf der Messe reichlich Material zu politischen Verschwörungstheorien, etwa zahlreiche Bücher des berüchtigten Kopp-Verlags.

Fake News und Verschwörungstheorien in Vorträgen

In einem Vortrag fragte ich die Referentin Elisabeth Eberhard, ob sie zu einer Chemotherapie bei Eierstockkrebs im frühen Stadium raten würde (Eierstockkrebs ist im fortgeschrittenen Stadium nicht heilbar. Wird die Therapie im Frühstadium verweigert, ist das ein Todesurteil). Eberhard antwortete, dass es zu "riskant" sei auf diese Frage antworten. Dies könne sie nur "unter vier Augen" tun. Die "Macht" sei die "Pharmaindustrie" und es gebe "genügend Beispiele von Personen", die "umgebracht" wurden, weil sie daran "geknabbert" hätten. Die überzeugte Impfgegnerin, die auch ihre Schwiegertochter davon abhalten wollte, ihre Kinder zu impfen, erklärte weiter, dass Astronauten trotz der hohen radioaktiven Strahlung, der sie ausgesetzt wären (sind sie nicht), keinen Krebs bekämen. Das läge daran, dass sie über ein bestimmtes Instrument verfügen, das der Bevölkerung vorenthalten wird. Dieses Gerät würde Krebs in "nullkommanix" heilen, aber mehr könne sie nur im Privaten sagen. (Vortrag "Was tun in extremen Herausforderungen, um diese meistern zu können?", 18.05.19 12:45 Uhr)

Bereits 2017 erfuhr ich in einem Vortrag, in dem ein "Aura-Balance-Akku" beworben wurde (nähere Informationen zum Produkt folgen weiter unten), dass die Pharmaindustrie den Erfinder der dahinterstehenden Lambda-Phi-Technologie ermordet habe.

In dem Vortrag "Warum wir krank werden" von Medium Miroslav Sretenovic (18.05.19 12:00 Uhr) konnte ich erfahren, dass die Angst vor Krankheit krank macht. Raucher, die Gruselbilder auf Zigarettenschachteln ignorieren, so Sretenovic, würden definitiv nicht an Krebs erkranken. Wer Krankheiten durch Befürchtungen jedoch eine "Plattform" biete, laufe Gefahr, krank zu werden. Auch behauptete Sretenovic, dass das Risiko, sich bei ungeschütztem Geschlechtsverkehr mit HIV anzustecken, mit der Angst vor einer Ansteckung steige. (Nichts dergleichen ist wissenschaftlich belegt. Allerdings ist bekannt, dass sehr viele Kranke, vor allem Krebskranke, unter schweren Schuldgefühlen leiden, weil sie denken, sie wären für ihre Erkrankung verantwortlich). Sretenovic behauptete außerdem, dass es neben der Einstellung letztendlich eine wichtige Ursache für Krankheiten gebe: nämlich die Fiebersenkung durch Medikamente. Denn Fieber, eine natürliche Abwehrreaktion des Körpers, könne im Prinzip alle Krankheiten bekämpfen, erklärte das Medium. Ich fragte, ob ich also besser nie wieder mit Medikamenten Fieber senken solle und ob Menschen, die nie Fieber senken, nie krank werden. Er bejahte beide Fragen (Ein solcher Ratschlag kann lebensgefährlich sein, denn in bestimmten Fällen ist es aus medizinischer Sicht unbedingt notwendig, Fieber zu senken).

Im Vortrag "Feinstoffliche Chirurgie und Geistiges Heilen mit Live-Vorführung" (18.05.19 13:45 Uhr) erklärte "moonEYE" Jörg Michael Weste nicht nur, dass er Patienten aus der Ferne im Schlaf geistig heilen könne, sondern auch, dass er Patienten mit allen möglichen Krankheiten behandele, etwa hätte er einen Jungen mit einem Gendefekt geheilt und würde auch Menschen mit Psychosen behandeln.

Angebliche Möglichkeiten der Krankheitsdiagnose:

Die Bioresonanzgeräte von Sports Spirits/Vital Tuning können "eine ganzheitliche Übersicht über die Funktion und den Zustand des Körpers" liefern, "Befundberichte" zur Funktion von Magen-Darm, Niere, Leber, Galle, Knochen, endokrinem System und Immunsystem erstellen und Auskunft über die Versorgung mit Vitaminen und Spurenelementen geben. Es genügt, einen Sensor in die Hand zu nehmen und schon spuckt das Gerät einen Zettel mit "Werten" für HDL-Cholesterin, Hämatokrit, Harnsäure, freiem Thyroxin oder Blutzucker aus. Außerdem scheint es die Absorptionsfähigkeit des Magens, den Leberfettgehalt, die Funktion der Hirnnerven, die Immunfunktion der Tonsillen, die Aktivität der Augenzellen, den Gefäßwiderstand und einen Infarktindex bestimmen zu können.

Einen Rundum-Gesundheitscheck aus "Irisdiagnose", "Pulsdiagnose" und "Zungendiagnose" bieten andere Anbieter auf der Messe an. Mithilfe der "Irisdiagnose" können Messe-Besucher "eine Widerspiegelung des Körpers mit all seinen Organen und Systemen" vornehmen lassen. Wie die Anbieter in ihrem Infomaterial schreiben, ist "die Irisdiagnose eine Möglichkeit, Erkrankungen im Vorfeld zu erkennen, Präventivmedizin zu betreiben und Ursachen zu finden". Mit der "Pulsdiagnose" können sie "Lokalisation und Schweregrad" einer "Erkrankung" feststellen, mit der "Zungendiagnose" beispielsweise eine "Schleimkrankheit (Schwäche des Erdelements)" diagnostizieren.

Angebliche Krankheitsprävention

Mit dem Produkt des Herstellers Pejosan können Kunden ihr Leitungswasser "vitalisieren". "Von anerkannten Experten", so schreibt der Hersteller, sei nämlich "bestätigt", dass "die positiven gesundheitlichen Vitalisierungsprozesse (…) gut für den ganzen Organismus, das Stoffwechselsystem und das allgemeine Wohlbefinden" seien. Das Wasser werde mit einem "einzigartig konstruierten Kubus nach dem Bionic-System" dynamisiert, indem das Wasser durch eine Doppelverwirbelung fließe, das auf dem Lauf der Doppelhelix basiere. Bei der Entwicklung stünden Erkenntnisse "aus der Bionic und den evolutionären, optimierten Strukturen und Prozessen aus der belebten Natur Pate". Pejosan-Wasser "entschlackt und entgiftet", "stärkt das Immunsystem", "kann die Allergieanfälligkeit reduzieren" und mache "weichere und schönere Haut".

Auch die Anbieter der Praxis für Energiearbeit könnten Wasser aufbereiten und hätten, so schreiben sie, "vergessene Forschung nach Nikola Tesla und Dr. Georges Lakhovsky wiederentdeckt". Sie könnten Energie- und Informationsfelder aktivieren, Schmerz dekodieren, die Zellleistung steuern und Mitochondrien aktivieren.

Elektrosmog-frei leben

Ulrich Schaptke und Partner erklären, dass schnurlose Telefone Krebs verursachen würden und Elektrosmog außerdem die Ursache für Bluthochdruck, Depressionen, Allergien, eine erhöhte Durchlässigkeit der Blut-Hirnschranke oder Migräne sein könne. Außerdem heißt es im Infoflyer: "Alle Nahrungsmittel, die mittels LKW-Transport auf den Markt kommen, sind durch die Datenstrahlung von Toll Collect (LKW-Maut) gefahren. Die Folge ist, diese Lebensmittel und auch unser Trinkwasser haben weniger oder gar keine Energie. Besonders Wasser reagiert hochsensibel auf elektromagnetische Wellen, wie der japanische Forscher Dr. Masaru Emoto zweifelsfrei nachweisen konnte." Der Anbieter bringe Nahrungsmittel und Trinkwasser in die vitale, energiereiche Struktur zurück (etwa durch eine Energieschale für 130 Euro und einen Wasser-Impulsgenerator für 1000 Euro) und schütze durch das Pen-Yang-System vor dem Smog. Der Steckergenerator der Firma wandele linkszirkulierende Schwingungen des Stromkreises in rechtszirkuläre um – die Veränderungen seien sogar im Blutbild nachweisbar. Außerdem gebe es für deren Produkte "Gehirnstrom-Messungen und Studien von unabhängigen Experten und Wissenschaftlern". Vorteile der Wasservitalisierung wären unter anderem, dass der Körper schneller regeneriere und Landwirte nachweislich Tierarztkosten sparen würden. Die Firma bietet auch Kuscheltiere an, die das Abwehrsystem stärken sollen, den Stoffwechsel verbessern und bei Hyperaktivität, Konzentrationsschwäche, Depression und akuter Übersäuerung "erfolgreich eingesetzt werden".

Die Regenerationsplatte von Qi-Quant helfe den Zellen, im optimalen energetischen Status zu bleiben (wird unter das Bett gelegt, Messepreis 880 Euro).

"Die stärkste Ergänzung, die Sie für Ihre Gesundheit einnehmen können" bietee Ambrotose. Die Glykonährstoffe würden die Zellkommunikation und gesunde Hirnfunktion unterstützen, im Kleingedruckten steht allerdings, dass das Produkt nicht zur Diagnose, Behandlung, Heilung oder Vorbeugung jeglicher Krankheiten diene.

Angebliche Heilung

Der "Aura-Balance-Akku" könne mithilfe der "Lamda-Phi-Technologie" bei zahlreichen Erkrankungen "positive Kräfte wecken". Etwa bei Asthma, chronischer Bronchitis, Depression, Rheuma, Arthritis, Gicht, Bluthochdruck und Migräne oder bei "Problemen", "Schmerzen" und "Leiden" an Niere, Blase, Prostata, Magen, Darm, Gelenken, Herz, Kreislauf. Der Akku – ich habe ihn in den Händen gehalten – ist nichts anderes als eine DIN A4 große dünne Plastikscheibe, die sich die Nutzer unter ihre Matratze legen können. Auf den Akku, so lese ich, würden subatomar unauslöschlich verschiedene bioenergetische Gesundheits-Informationen mit spezieller Energie aufgeprägt. Diese Informationen würden dann vom feinstofflichen Körper (der Aura) verarbeitet. "Sie wirken dort wie ein Reparaturprogramm und fördern die körpereigenen Heilkräfte", schreibt der Hersteller. Als kleiner Hinweis steht im Flyer: "wenden Sie sich auf jeden Fall zuerst an Ihren Hausarzt".

Es gibt noch mehr Produkte mit der Lambda-Phi Technologie: etwa das "Kühlschrank-Plätti", das die Haltbarkeit von Lebensmitteln im Kühlschrank verlängere, einen bioenergetischen Magnet-Chip, der die Potenz steigere und einen Bio-Schlank-Chip zur Gewichtsabnahme. Andere Chips sollen Beschwerden der Wechseljahre lindern, das Immunsystem stärken, den Stoffwechsel in Schwung bringen und Beschwerden bei Heuschnupfen lindern.

Das Lichtzentrum Kristall-Quelle bietet nicht nur Schamanen-Trommelbau-Workshops und Ausbildungen zum Kristallschädelhüter an, sondern auch "Energetische Behandlungen" und "Zirbeldrüsen Aktivierungen".

Die "Mediale Heilerin" Anne Haffner hat auf ihrem Flyer einen Äskulap-Stab abgedruckt und bietet unter anderem "Auraheilung", "Hilfe bei schweren Krankheiten" und "Wirbelsäulenbehandlung" an.

MoonEye, die Praxis für "Geistiges Heilen" bietet "feinstoffliche Chirurgie" und "Aura-Chirurgie" an. Die Heiler, so schreiben sie, "analysieren Ursachen und Blockaden eines körperlichen, psychischen oder seelischen Themas auf der feinstofflichen Ebene" und behandeln diese dann "im Energiefeld und aktivieren Selbstheilungskräfte". "Sind die Ursachen gelöst, transformiert und geheilt, gibt es keine Grundlage mehr für das Symptom (Krankheit)". Sogar eine Fernbehandlung sei möglich. Die Praxis bietet "Heilungsabende" zu den Themen Entgiftung, Wirbelsäule & Rücken, Blut & Milz, Augen, Haut und Gehirn an. Das dreitägige Seminar zum Thema Urzellenheilung kostet nur 490 Euro.

"Sanbell" bietet "Lichtessenzen" an, "intelligente und selbstdenkende göttliche Essenzen", "hochschwingende, morphogenetische Felder in Seelenebene", die die Schwingungsfrequenz ins "Gesunde" verschieben können. Die Lichtessenz "Jungbrunnen" etwa "erneuert Lichtkräfte in unseren Körperzellen". Die Essenz "Selbstheilung" unterstütze die Selbstheilungskräfte des Körpers.

Die physikalische Gefäßtherapie BEMER stimuliere die Eigenbewegung der Gefäße und bewirke eine Verbesserung der Mikrozirkulation, mit der eine "große Anzahl an Erkrankungen" in "direkter Verbindung" stünden.

Medium und Heilerin Sunshine Spirit bietet energetische Verjüngung, energetische Gewichtsabnahme und "viele andere kraftvolle spirituelle Heilbehandlungen über die Ferne und persönlich" an. Ihre Referenzen können sich sehen lassen, unter anderem ist sie ausgebildet zur ELISE-Heilerin in spiritueller Kinesiologie und energetischer Neuausrichtung des Bewegungsapparates.

Die Heilerpraxis München, Akademie der himmlischen Lehre, bietet Schulungen für energetisch-mediales Heilen an. Die Schulung dauert drei Jahre und ist für einen Schnäppchenpreis von 420 Euro pro Monat zu haben.

Hand in Hand die Matrixwelle/Christine Winkler-Trägner bietet Quantenheilung mit der 2-Punkte Methode an und kann damit Gesundheit "verbessern" und "wiederherstellen".

Daheim UG h. b. bietet "atlantische energetische Kristallheilbäder" und "schamanische Heiltrommeln" an.

STHIRA verkaufte die weltweit erste "Zellnahrung", die auf neuesten Erkenntnissen der molekularen Zellforschung beruhe (Geschäft inzwischen eingestellt).

Ampli5 gibt im Flyer gleich zu, aufgrund gesetzlicher Bestimmungen darauf hinweisen zu müssen, dass die Produkte nicht geeignet sind, um Krankheiten zu diagnostizieren, behandeln, kurieren oder zu verhindern. Dennoch sollen die Armbänder den Menschen in die gesunde Schwingungsfrequenz bringen, was sich positiv auf Schmerzen, Schlaf und Beweglichkeit auswirken soll.

Gefühlssache Yvonee Appelon bietet energetisches Heilen, Organsprache, Narbenentstörung, Wirbelsäulenstärkung und Fernheilung an.

Johann Renz bietet Geistiges Heilen und Radiästhesie an und verkauft Heil- und Energiekarten sowie einen Allergietest für 20 Euro.

Aya Stern bietet Access Bars und den Access Energy Facelift an: durch Handauflegen wird der Körper verjüngt, außerdem wirke die Behandlung unterstützend bei Sehschwäche und degenerativen Erkrankungen.

Lavylites bietet Körpersprays mit Ur-Zellinformationen an. Ein mikroskopisches Bild von roten Blutkörperchen im Infoflyer soll beweisen, dass das Spray – gesprüht auf den Atlas-Wirbel – rote Blutkörperchen vereinzelt und damit die Durchblutung stärkt. Außerdem vermehren sich dadurch "Symprotite", was für die Immunabwehr wichtig ist. Natürlich lasse ich mir das Spray am Stand auch in den Nacken sprühen. Danach soll ich auf eine Sehtest-Tafel (wie beim Augenarzt) sehen und feststellen, dass ich plötzlich besser sehen kann (kann ich nicht). Am Stand liegen beeindruckende Vorher-Nachher-Fotos von schlimmen Hauterkrankungen aus – auch ein Baby ist abgebildet. Die Ausstellerin erklärt mir die vermeintliche Wirkung der Aktivierung der Stammzellen mit Abbildungen von Telomeren. Die Produkte würden, so heißt es im Infoflyer, von Anwendern eingesetzt bei Verbrennungen, Pilzinfektionen, Migräne, Rheuma, Arthrose, Osteoporose, Blutungen, Asthma, Herzinfarkt, Diabetes und Schlaganfällen.

Bücher für Verschwörungstheoretiker

Bei einem Bücherstand auf der Messe finden sich unter anderem folgende Buchtitel, mehrere davon stammen aus dem Sortiment des berüchtigten Kopp-Verlags:

Speichel der heilende Saft. Selbstheilung durch Autopathie "(…) Doch die Möglichkeiten, die sich damit für einen ganzheitlichen Heilungsansatz bieten, sind absolut überzeugend. Der Körper wird gereinigt und gesundheitlichen Problemen wird vorgebeugt (…)"

Allergien: ein medizinischer Irrtum. Allergien verstehen, entschlüsseln, lösen. "Der bekannte österreichische Autor Mag. Walter A. Posch (…) zeigt auf, dass allergische Reaktionen immer die Folge eines dramatischen Konfliktschocks und den dabei abgespeicherten Begleitumständen sind. Ist der Ur-Auslöser erst einmal entschlüsselt, ist auch meist die Allergie selbst sehr schnell gelöst."

Diagnose: Es ist Krebs. Meine Heilung durch die Kraft des spirituellen Weges. "Die Autorin schildert im 1. Teil ihren eigenen Umgang mit der ärztlichen Diagnose 'malignes Melanom' (schwarzer Hautkrebs). Indem sie ihre Erkrankung als Lebenschance annahm, bewusst mit dem Krebs lebte, ihr Leben neu ordnete und auf Hilfe aus der spirituellen Welt vertraute, stärkte sie ihr Immunsystem und überwand ihre Krankheit. Sie ist ohne stationäre Behandlung und Chemotherapie nach über 6 Jahren völlig gesund (…)."

Krankheiten auf einen Blick erkennen. Antlitz- und Körperdiagnose sowie weitere Techniken, um Menschen ganzheitlich zu erfassen. "(…) Dieses umfassende Standardwerk bietet zum ersten Mal einen kompletten Überblick über alle Methoden der Antlitz- und Körperdiagnostik einschließlich der Zungen-, Haut- und Nageldiagnostik. Zusätzlich vermittelt das Buch einen Einblick in alternative Heilmethoden wie Kinesiologie und die Meridian-Energie-Technik, mit denen die diagnostizierten Krankheiten selbst behandelt werden können (…)"

Sehkraftverlust jetzt stoppen! "(…) Das Kokos-Diätprogramm, das in diesem Buch beschrieben wird, hat das Potenzial, zahlreichen verbreiteten Sehproblemen vorzubeugen und sie zu behandeln. Dazu zählen unter anderem: Grauer Star, Glaukom, Makuladegeneration, diabetische Retinopathie, Trockenes Auge, Sjögren-Syndrom, Sehnerventzündung, Augenreizungen, Konjunktivitis (Bindehautentzündung) und die Augenleiden, die im Zusammenhang mit neurodegenerativen Erkrankungen (Alzheimer, Parkinson, Schlaganfall, MS) auftreten."

Heile deine Schilddrüse "Anthony William, das berühmte medizinische Medium, zeigt, was wirklich hinter Schilddrüsenerkrankungen steckt. Seine revolutionäre Erkenntnis: Sie ist nicht die Ursache der bestehenden Beschwerden, sondern nur ein weiteres Symptom einer tiefergehenden Krankheit. Diese breitet sich klammheimlich im Körper aus."

Gesund mit Wasser und Zeichen. "Zwanzig Jahre Erfahrung mit der PraNeoHom®-Methode bestätigen, wie wirksam und verblüffend einfach sie anzuwenden ist (…) Möchtest du deine Beschwerden, deine Erkrankungen und Einschränkungen, selbst lindern und heilen können, deine Haustiere mit einer sanften Heilmethode kurieren und das alles ganz ohne Chemie allein mit Zeichen? (…) Mit einfachen Hilfsmitteln, wie einem Glas Wasser, Papier und Stift, kannst du das Energiesystem wieder in Harmonie bringen."

Geheimsache Staatsangehörigkeit: Freiheit für die Deutschen. "(…) Wussten Sie, dass ein Reisepass oder ein Personalausweis nicht dazu ausreicht, Ihre deutsche Staatsangehörigkeit nachzuweisen? (…) War Ihnen bekannt, dass Sie nur mit dem 'Staatsangehörigkeitsausweis' die Bürgerrechte – laut Grundgesetz die sog. 'Deutschenrechte' – beanspruchen können? (…) Wieso macht die BRD den Staatsangehörigkeitsausweis zur Geheimsache? Könnte die Offenbarung dieses Geheimnisses über die Zukunft Ihres Vermögens entscheiden? (…) Max von Frei beantwortet diese Fragen im Detail – belegt durch geltende und gültige Gesetze sowie zahlreiche Dokumente – und erklärt darüber hinaus, wieso die BRD nicht wirklich souverän ist und weshalb die 'Menschenrechte' in 'Handelsrecht' und 'Staaten' in 'Firmen' umgewandelt werden."

Verraten, verkauft, verloren? Der Krieg gegen die eigene Bevölkerung. "Wir Menschen werden – speziell in der westlichen Welt – gezielt manipuliert (…) Wussten Sie (…) dass Fluorid bereits vor 75 Jahren eingesetzt wurde, damit die Menschen stumpfsinnig wurden und nicht auf die Idee kamen, zu rebellieren? Es ist ein unvorstellbar großes Netzwerk, das wie ein Schimmelpilz die gesamte Bevölkerung und alle Lebensbereiche überwuchert. Wer sind die Drahtzieher? Es ist fünf Sekunden vor Zwölf und wir haben nur die Chance, in Freiheit zu überleben, wenn wir die Gefahr erkennen und reagieren (…)"

Geheimgesellschaften 3: Krieg der Freimaurer. "Glauben Sie, daß es eine Weltverschwörung gibt? Halten Sie es für möglich, daß ein paar mächtige Organisationen die Geschicke der Menschheit steuern? (…) Jan van Helsing ist es nun gelungen, einen aktiven Hochgradfreimaurer zu einem Interview zu bewegen, in dem dieser detailliert über das verborgene Wirken der weltgrößten Geheimverbindung spricht – aus erster Hand! Dieser Insider informiert uns darüber:

  1. was die Neue Weltordnung darstellt, wie sie aufgebaut wurde und seit wann sie etabliert ist
  2. weshalb die Menschen einen Mikrochip implantiert bekommen
  3. wann die Menschheit endlich dezimiert wird
  4. welche Rolle Luzifer in der Freimaurerei spielt
  5. daß der Mensch niemals vom Affen abstammen kann
  6. welche Rolle die Blutlinie Jesu spielt und die Blutlinien der Illuminati
  7. daß es tatsächlich Schlangenmenschen gibt
  8. die Bedeutung von Ritualmorden und Kinderblut
  9. welche Rolle Deutschland in der Neuen Weltordnung spielt
  10. wie sich Freimaurer über geheime Zeichen austauschen
  11. wie geistige Kräfte wirken und man diese nutzbar machen kann
  12. welche Rolle die Tempelritter in der Freimaurerei einnehmen
  13. wie man morphogenetische Felder benutzt, um die Menschheit zu steuern
  14. wieso deutsche Freimaurer überwiegend nationale Interessen vertreten und diverse Religionsgruppen in vielen deutschen Logen unerwünscht sind
  15. daß es eine Art Meuterei in der Freimaurerei gibt und an manchen Stellen sogar Krieg untereinander herrscht
  16. was im Jahr 2012 aus Sicht der Freimaurer auf die Menschheit zukommt

Spätestens wenn Sie erfahren, wer Luzifer wirklich ist und wie er auf der Welt wirkt, wird Ihr bisheriges Weltbild zu bröckeln beginnen. Das ist kein Buch für schwache Nerven!"

Verheimlicht, vertuscht, vergessen. "Haben wirklich Russen am 4. März 2018 einen Giftgasanschlag auf den ehemaligen Doppelagenten Sergej Skripal verübt? Flog am 6. Februar 2018 wirklich ein rotes Tesla-Cabriolet durch den Weltraum, oder war alles nur ein Schwindel? Ist der Migrationspakt wirklich so harmlos, wie Politiker behaupten? Werden wirklich immer mehr Menschen demenz- oder bluthochdruckkrank, oder sind das Machenschaften der Medizin- und Pharmaindustrie? Weshalb kann es in Zukunft keinen 'Banken-Run' mehr geben, und was bedeutet das für uns Bankkunden? Klappte die Autobahnbrücke von Genua am 29. August 2018 wirklich spontan in sich zusammen, oder hat da jemand nachgeholfen? Warum werden in Südafrika immer mehr weiße Farmer ermordet, und was hat das mit uns zu tun?"


Wie es auf der Esoterik-Messe in Mannheim war, zeigt Hazel Brugger in diesem Video:

Hinweis: Der Artikel wurde am 04.06.2019 an einer Stelle umformuliert.