Klaus Ungerer

Der Autor, Jahrgang 1969, lebt als freier Autor in Berlin. Wenn er nicht am nächsten Buch feilt, schreibt er für die "FAZ", die "Welt", den "Freitag", das "Neue Deutschland", "Cicero", "Salon" und andere Medien.

Von Klaus Ungerer auf HPD erschienen

Argumente? Kritik? Diskussion? Unser Denken wird vom Skandal beherrscht

Wie eine christliche Bloggerin ihren Glauben verlor und dann wiederbeschaffte

Tage der Entscheidung

Horst Seehofer (2015)

Kommentar

Intensivchristen wünschen den verstorbenen Physiker in die Hölle. Wahrscheinlicher ist aber:

Solvente Seelen zuerst: Die katholische Kirche analysiert ihren Mitgliederschwund - und trauert ums Geld

Soll sie 2020 kandidieren? Die US-Moderatorin wartet auf ein himmlisches Zeichen

US-Politiker wollen Schulmassaker wegbeten - Stephen King, John Cusack und Millionen mehr haben dafür nur noch bitteren Spott übrig

Neues Wunder in Lourdes: Zwischen Gott und den Frauen bleibt es schwierig

"National Prayer Breakfast": Religionspropaganda des Präsidenten dreht frei